Nachhaltigkeit

ESAD - European Single Assessment For Chemical Distributors

Das ESAD Programm dient der Umsetzung und Bewertung der Responsible Care Aktivitäten in einem Chemiehandelsunternehmen.

Als erste europäische Chemiehandelsfirma hatte Hedinger 1999 das ESAD Assessment durchlaufen. Im April 2008 wurde Hedinger gemäß ESAD von einem unabhängigen Auditor des Swiss TS an den Standorten Stuttgart und Teutschenthal überprüft. Alle Teile von ESAD, ausgenommen die für chlorierte Lösungsmittel, waren Grundlage dieses Assessments. Wir freuen uns, dabei an beiden Standorten eine Übereinstimmung von mehr als 90% mit den Anforderungen von ESAD erreicht zu haben. Damit wurde Hedinger von unabhängiger Seite eine sehr hohe Erfüllung der Prinzipien von Responsible Care bescheinigt. Dies bestätigt unseren hohen Standard im Hinblick auf Sicherheit, Umweltschutz und Gesundheitsschutz bei Umgang mit chemischen Produkten in allen Bereichen von Hedinger.

ESAD ist ein standardisiertes Überprüfungssystem (Assessment) auf freiwilliger Basis, mit dessen Hilfe die HSE-Standards¹ von Chemiedistributionsfirmen gemessen werden können. ESAD soll aber auch von Distributoren genutzt werden, um deren Übereinstimmung mit den Anforderungen des Responsible Care Programms zu überprüfen.

ESAD wurde von einer gemeinsamen Expertengruppe (CEFIC und FECC) entwickelt. ESAD wird von unabhängigen Auditoren benutzt, um Chemiehandelsbetriebe zu überprüfen. Das Assessment soll alle drei Jahre wiederholt werden. Die Auditoren wurden in einem gemeinsamen Training von CEFIC (European Chemical Industry Council) und FECC (European Association of Chemical Distributors) ausgebildet und mit einer Prüfung qualifiziert. ESAD ist Teil des SQAS²-Programms: Objektivität, Neutralität, Transparenz und freier Zugang zum System für die Nutzer der Chemischen Industrie.

ESAD ist wie folgt aufgebaut:

I. Assessment Guidelines
Richtlinien zur Interpretation und Bewertung des folgenden Fragebogens.

II. Fragebogen
Der Fragebogen zur Überprüfung der relevanten Abläufe und Regelungen in der überprüften Firma ist in drei Teile gegliedert:

¹HSE: Health, Safety, Environment (Gesundheitsvorsorge, Sicherheit, Umweltschutz)
²SQAS: Safety and Quality Assessment Systems